Schriftgeräte

Ansicht als Raster Liste

28 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

28 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Schriftgeräte / Beschriftungsgeräte

Schriftgeräte sind Drucker, mit welchen man selbstklebende Etiketten oder präzise gesagt selbstklebende Schriftbänder gestalten und ausdrucken kann. Hier gibt es drei sehr bekannte Marken: Brother, Dymo und Panduit. Diese drei Hersteller Schriftgeräte unterscheiden sich im Wesentlichen im Einsatzbereich und an den Schriftbändern. Die Firma Dymo setzt auch ein Direktdruck Verfahren, die Brother Schriftbänder werden mit einer Laminatschicht geschützt und die Panduit Schriftbänder zeichnen sich durch Ihre grosse Spezifikation und die gute Qualität aus.

Die Firma Netztech bietet sämtliche Schriftgeräte von diesen Herstellern an und darf auf ein technisches Knowhow von über 30 Jahren zurückgreifen.

 

Worauf kommt es beim Kauf eines Schriftgerätes an?

Beim Kauf eines Beschriftungsgerätes stellt sich als erstes die Frage nach der Bandbreite. Bis wie breit muss das Beschriftungsgerät drucken können?

Es gibt folgende Schriftbandgrössen:

3.5mm 6mm, 9mm, 12mm, 18mm, 19mm, 24mm, 36mm, 54mm

Wenn Sie die Bandbreite schon eingrenzen könnten stellt sich die Frage nach der Konnektivität. Soll Ihr mobiler Drucker eine Bluetooth-Schnittstelle haben? Sollte Ihr Schriftgerät WLAN oder LAN fähig sein?

 

Als nächster Punkt ist das Einsatzgebiet entscheidend. Was möchten Sie mit dem Schriftgerät beschriften? Sollte das Schriftgerät beispielsweise auch Schrumpfschlauche oder Kabelmarkierer bedrucken können?

Die Schriftgeräte verfügen über eine Vielzahl von Stilen, Schriftarten und-grössen, unzähligen Symbolen und vielen anderen nützliche Effekten und Druckeigenschaften. Viele Schriftgeräte verfügen auch über die Barcode Funktion, somit können Sie problemlos Ihre eigenen Barcode Etiketten / Barcode Kleber erstellen.

 

Ein zusätzlicher Unterschied sind die Schriftbänder, während die Dymo Schriftbänder mittel Direktdruck bedruckt werden, verwenden die Brother Drucker die Hinterbanddruck Technologie, hier wird die Schrift noch mit einem Laminat geschützt, somit sind die Schriftbänder sehr dauerhaft.

 

Wir stehen Ihnen gerne für eine Beratung und technische Auskünfte zu Verfügung.

Kontaktieren Sie uns gerne via Mail, Kontaktformular oder via Telefon.